3 kritische Coral Club Erfahrungen – Das Vertriebspartner Konzept

Ich habe 3 kritische Coral Club Erfahrungen für dich. Es geht um das Vertriebspartner Konzept. Wo auch immer wieder der Vorwurf vom Schneeball kommt. Du erfährst aus erster Hand, wie es darum steht. Damit du vorher weiß worauf du dich einlässt. Und damit du den maximalen Erfolg hast.

Denn ich hatte in nur 30 Tagen 110 neue Vertriebspartner gewonnen.

Eine Bitte: Ändere deine Arbeitsweise

Als ich neu gestartet bin im Direktvertrieb stellte es mir die Haare auf. Jeder wollte, dass ich meine Freunde abklappere. Ich gehe doch nicht zu den Kindergarten-Freunden, damit ich Umsatz mache. Never.

Darum ging ich einen völlig neuen Weg. Und habe mir ein 100% Online Business aufgebaut. Alle Produkte verkaufe ich so gut, dass ich bereits im 7. Monat einen Umsatz (pro Monat) von 213.000 EUR hatte. Wenn man bedenkt, dass die Produkte alle eigentlich preiswert sind, eine große Sache.

Die Leute kommen direkt zu mir. Nicht ich zu ihnen. Und das alles läuft völlig automatisiert. Gerade im Sommer (wenn die Kinder Ferien haben) eine tolle Sache für mich.

Wenn du hier hier unten einträgst, sende ich dir meine neue Arbeitsweise gleich zu:

Meine 3 Coral Club Erfahrungen die dir als Vertriebspartner helfen sollen

Egal ob du schon Partner bist beim Coral Club oder noch werden willst. Es wird dir helfen. Denn ich gebe dir 3 Tipps mit, die ich selbst angewandt habe:

1) Neue Freunde sofort aktivieren

Wenn du eine Freundschaftsanfrage annimmst oder dein Gegenüber von dir, habe ich immer einen Schritt gemacht. Dieser ist entscheidend.
Sofort LOVE und WOW beim Profilbild und Titelbild.
Warum?
Mir ist aufgefallen, dass neue Freunde meine Postings nicht sehen. Immer wieder schrieben mir Menschen. Und ich dachte, dass sie eh alles sehen.
Aber hier hatte Facebook was umgestellt. Man muss diese aktivieren. Das geht am Besten wenn man auf das Titelbild und Profilbild geht. Und dort kein Like vergibt. Sondern LOVE oder WOW.
Denn da ist mir aufgefallen, dass danach die Menschen sofort meine Postings sehen.

2) Keine Textnachrichten im Messenger mehr

Früher habe ich zur Akquise viele Nachrichten im Messenger gesendet. Das wollte ich nicht mehr. Denn ich hatte es davon satt.
Aber auch die Quote ging in den Keller. Denn früher versandte ich rund 45 Nachrichten, und hatte einen neuen Kunden.
Nun ist die Quote nur mehr 100:1. Also ich muss einhundert Nachrichten versenden. Und das ist mir echt zu viel. Das schafft niemand nebenbei.
Das liegt auch an der Umstellung (Update) bei Facebook. Denn wenn die Antwortquote schlecht ist, geht nichts mehr.
Also die messen das ganz genau.

3) Neue Funktion: Fremde Postings

Für mich war der einzige Ausweg nach neuen Funktionen zu suchen. Und eine davon möchte ich dir kurz zeigen.
Facebook hat ein neues Versprechen abgegeben. Dass man unterhalb von fremden (anderen) Postings gefunden wird.
Also das läuft so: Du erstellst ein Posting in der neuen Version der öffentlichen Gruppen. Und wenn es mit den „Relevanzkriterien“ zusammenpasst, wirst du unterhalb von einem fremden Posting angezeigt.
Dafür gibts aber paar Spielregeln die man dazu kennen muss. Ich habe Tage verbracht, diese herauszufinden. 😉

Wie schaut mein Erfolgssystem genau aus? Schau‘ dir das Video hier an:

Trage dich hier ein, und ich sende dir meine Anleitung, wie du deine Gruppe für den Coral Club erstellst:

Rock it!

Dein Willi

PS: Über 6.000 Networker sind schon in meinem neuen Telegram Kanal drinnen. Du auch?