Bevor du in das Cupfresh Team gehst …

Bevor du in das Cupfresh Team gehst, sollest du eine Sache wissen. Etwas überraschend, aber wichtig. Auf die Idee kam ich durch einen Cupfresh Partner in meinem Telegram Kanal. Ich selbst bin ja kein Vertriebspartner bei Cupfresh. Bin jetzt „nur mehr“ Trainer. Aber es passt zu meinem System 110 Partner in 30 Tagen sehr gut finde ich. In den letzten Tagen bin ich über viele Postings bei Facebook gestolpert. Und nicht immer hatte ich positive Emotionen dabei. Aber mehr dazu weiter unten.

Was du wissen solltest, bevor du in das Cupfresh Team gehst ist …

Cupfresh Team

„Willi, wie kann ich noch mehr Kaffee verkaufen?“ Diese Frage habe ich erhalten. Und sie zeigt schon die völlig falsche Einstellung. Warum? Es geht bei Cupfresh nicht darum Kaffee zu verkaufen. Denn das wäre zu plump. Und damit spricht man auch nur wenige Menschen an. Es geht vielmehr um einen Lifestyle. Ich selbst kenne ein Cupfresh Team das sehr erfolgreich damit ist. Und die haben eine völlig andere Art Marketing zu machen. Die Menschen kaufen Emotionen.

Und genau das ist auch schon das Problem. Nehmen wir an du bekommst von einem Cupfresh Team Partner eine Nachricht: „Du ich habe das was Tolles für dich. Damit kanns du enorm viel Geld sparen und sogar Geld verdienen.“

Ganz ehrlich welche Emotionen verspürst du gerade? Wahrscheinlich keine positiven. Sondern eher kritische, negative. Und das geht 99% so. Denn wir wollen das nicht. Wir wollen nicht verkauft werden.

Darum ist es ganz wichtig, bevor du in das Cupfresh Team gehst, dass du den Akquise-Hut runternimmst. So funktioniert das Business nicht mehr.

Video: 3 Warnungen an Cupfresh Partner

Was ist die neue Arbeitsweise um erfolgreich mit Cupfresh zu sein?

Es geht darum, dass du neue Leads bekommst. Also Anfragen. Nicht DU gehst auf Menschen zu. Sondern die Menschen kommen auf dich zu. Klingt utopisch, weiß ich. 😉 Aber es ist möglich! Wie? Durch die neue Umstellung bei FB. Nehmen wir an jemand hat in den letzten Tagen Postings über Kaffee gelesen. Auf einmal klickt er bei Facebook ganz oben auf Gruppen. FB empfiehlt ihn nun neue FB Gruppen. Und alle handeln von Kaffee.

Wenn du nun weißt welche Einstellungen du treffen musst, damit du in der Gruppen-Auflistung erscheinst, hast du gewonnen.

Ich habe dir eine neue Schritt-für-Schritt Anleitung gemacht. Darin zeige ich dir wie du völlig automatisiert neue Interessenten bekommst. Wir reden hier von 4-8 neue Interessenten, die sich täglich automatisch bei dir melden.

Trage dich einfach jetzt hier ein:

Rock it!

Dein Willi

PS: +70 gratis Audios zum Geschäftsaufbau (nicht nur für Cupfresh) findest du in meinem Telegram Kanal hier.