Fitline Network Marketing: So gewann ich den Sponsorwettbewerb

Fitline Network Marketing: Ja, ich habe den weltweiten Sponsorwettbewerb gewonnen. Und das hatte 3 Gründe. Diese möchte ich dir jetzt erzählen. Denn zuvor war ich ja 16 Jahre lang erfolglos in 9 anderen Firmen. Aber diesmal ging mir der Knopf auf.

Meine Fitline Network Marketing Story

Aber nur ganz kurz versprochen. 😉 Ich schaffte es in nur 30 Tagen 110 neue Vertriebspartner zu sponsern. Und hatte im 7. Monat einen Umsatz von 210.000 EUR. Dazu noch viele andere Rekorde. Schau‘ mal hier:

So jetzt aber genug. Denn ich hasse es eigentlich vor Autos zu stehen. Ich pflege ein Network Marketing der neuen Generation. Das war auch bei Fitline einzigartig.

Was habe ich anders gemacht? Wie habe ich den Erfolg erreicht?

Zu 100% nur auf FB gesetzt

Du musst ein bisschen meine Vorgeschichte kennen. Bevor ich zu Fitline gekommen bin, war ich bereits in 9 anderen MLM Firmen. Und ich hatte niemals Erfolg. Darum war mein Selbstvertrauen nicht gerade groß.

Aber ich lernte eine Person kennen, die mir sagte: Du kannst das nur mit Facebook aufbauen. Und das sogar ohne, dass es jemand merkt, dass du bei Fitline im Network Marketing bist.

Das war gut. Denn zu diesem Zeitpunkt durfte ich laut Arbeitsvertrag keinen Nebenjob haben.

Aber auch weil ich nicht mehr keilen gehen wollte. Also Menschen direkt ansprechen. Ich wollte das über Facebook machen.

Nicht auf Einflüsterer gehört

Zum Glück habe ich auf viele Menschen nicht gehört. Jene aus der Upline, Sideline, etc. Die es war gut meinten. Mir aber die Arbeit mit Facebook ausreden wollten. Denn das klappt ja nicht. Und ich sei ja ein Talent, das nicht erfolgreich werden würde.

Ich selbst wusste für mich aber, dass das der einzige Weg ist. Denn ich wollte kein Homeparties machen. Ich wollte nicht eine Geschäftsvorstellung in einem Hotel geben. Ich wollte einfach nur zu Hause sein. Und dort mein Home Business aufbauen.

Die Abschottung war nicht einfach. Aber nach paar Tagen wurden die Einflüsterer weniger. Denn sie sahen, dass ich unglaublich schnell Erfolg hatte. Und danach kam nur mehr die Frage: Wie hast du das geschafft?

Die Anfragen kamen weltweit. Denn sogar in Norwegen wollte man wissen, wie das so schnell geht.

Die Namensliste nicht verwendet

Ein wichtiger Punkt war, dass ich völlig auf fremde Menschen setzte. Und nicht auf die Liste Leute. Denn dadurch hatte ich kein Problem mit meiner Vorgeschichte. Die ja nicht rosig war. Und wo viel verbrannte Erde da war.

Der Punkt bei den fremden Menschen ist aber das Vertrauen. Du kennst mich jetzt wahrscheinlich auch nicht. Und das ist schwierig für mich. Denn jeder verspricht was, aber die wenigsten halten es.

Bei Fitline im Network Marketing habe ich eine neuartige Strategie entworfen. Wie man durch eine automatisierte Präsentation völlig fremde Menschen dazu bringt, dass sie sofort einsteigen.

Diese Strategie lasse ich dir gerne per e-Mail zukommen, wenn du willst:

Paar Tipps noch über Fitline & PM als Video

Und hier das versprochene Training 110 Partner in 30 Tagen

Rock it!

Dein Willi