Lifewave Vertriebspartner werden? Meine Geld verdienen Warnung

Willst du Lifewave Vertriebspartner werden? Wenn du damit Geld verdienen willst, habe ich eine Warnung. Solltest du kennen wenn du wirklich Erfolg haben willst. Denn sonst schränkst du deinen Verdienst enorm ein. Ich selbst habe einen sehr erfolgreichen Lifewave Vertriebspartner in meiner neuen Facebook Gruppe hier. Dort sind noch 15.000 andere Networker. Und ich gebe regelmäßig neue Impulse. Damit man Network Marketing ohne der Namensliste erfolgreich schafft.

Lifewave Vertriebspartner werden? Die Geld verdienen Warnung

Ja, es ist wirklich eine Warnung. Denn wenn du diese Erfahrungen nicht hast, wird es schwer. Schwer auf Facebook, denn dort bekommst du am Leichtesten neue Kunden und Partner. Aber nur wenn du weißt wie.

Lifewave Vertriebspartner werden Tipp 1: Doppelter Inhalt in Zitaten und „Broschüren“

Lifewave Vertriebspartner werden Geld verdienenKennst du doppelten Inhalt? Also wenn auf einer Plattform ähnliche oder gleiche Postings sind. Da sind alle sehr streng. Nicht nur Facebook. Auch Google, YouTube, Instagram, Tiktok, etc. Denn für die Plattform selbst ist es enorm schädlich. Die Nutzer empfinden das dann nicht mehr als Mehrwert.

Wenn du jetzt bei Facebook ein Zitate Posting machst, ist das in den meisten Fällen doppelter Inhalt. Warum? Gerade bei bekannten Zitaten ist ja der Text immer gleich. Und viele vor dir haben bereits diesen Satz verwendet. Das betrifft jetzt nicht nur Textpostings. Sondern auch Bilder. Denn FB kann auch Bilder auslesen. Sogar wenn du es nur in einem Video erwähnst, ist es gleich.

Das Gleiche gilt aber auch für Broschüren. Nehmen wir an du bekommst als Lifewave Vertriebspartner Marketingunterlagen. Also den Katalog als pdf. Oder Bilder von Lifewave Produkten. Und du nimmst diese Inhalte und machst ein Posting daraus. Das ist nicht gut! Denn Facebook erkennt das sofort als doppelten Inhalt.

Was passiert dann? Im besten Fall hast du wenig Sichtbarkeit. Im besten Fall? Ok, das muss ich erklären. 😉 Also Facebook schränkt dir enorm die Reichweite ein. Kaum jemand von deinen Freunden und Gruppenmitgliedern wird das jemals sehen. Aber es kann noch schlimmer kommen. Du wirst mit deinem ganzen FB Account im Algorithmus (Ranking) Score abgestuft.

Das bedeutet, dass nicht nur dieses Posting keine Reichweite hat. Sondern auch alle anderen die noch kommen. Und deswegen habe ich oben im Titel heute Warnung geschrieben. Du solltest das niemals machen. Es schadet dir nur.

Statt dessen ist es wichtig nur originale Inhalte zu erstellen. Das geht „on the fly“. Also ich selbst habe in den letzten 3 Jahren hunderte Videos und Texte gemacht. Ich empfinde es als leicht. Aber 99% aller Vertriebspartner im Network Marketing tun sich da schwer.

Wenn du dabei Hilfe brauchst, findest du wichtige Tipps hier in meiner Facebook Gruppe.

Tipp 2: Leichte Kost anbieten für neue Interessenten

Dieser Punkt wird oftmals (nicht nur) von Lifewave Vertriebspartnern übersehen. Und damit ist das Geld verdienen viel schwieriger. Nehmen wir an jemand kommt auf dein Profil. Und dort hast du nur lange Texte. Wo man minutenlang lesen muss. Oder nur lange Videos. Die über 20 Minuten dauern. Glaubst du, dass der neue Interessent das ansieht?

Nein! Denn das macht er nur bei bekannten Personen oder Marken. Aber da er dich ja noch nicht kennt, wird er das niemals machen.

Darum braucht du leichte Kost am Beginn. Du brauchst eine Möglichkeit, dass diese Person dich kennenlernen kann. Dazu eignen sich Facebook Stories ganz gut. Denn diese sind schnell erstellt. Und erreichen ja jetzt seit dem letzten FB Update auch mehr als nur deine Freunde.

Aber der große Nachteil ist die Haltbarkeit. Denn Stories bei Facebook und Instagram sind ja nur 24 Stunden verfügbar.

Darum empfehle ich dir vor allem Reels. Die Kurzvideos. Kennst du bestimmt von TikTok. Oder bei YouTube heißen die Shorts. Dieses Format ist schnell erstellt. Ich selbst habe heute in der Fußgängerzone (als ich kurz warten musste) ein Reel erstellt. Und in wenigen Minuten hatte es hunderte Aufrufe.

Der zweite Vorteil von den Reels ist aber auch, dass dir Facebook aktiv neue Interessenten sucht. Angenommen du suchst jetzt als Lifewave Vertriebspartner neue Kunden für das X 39. Du kannst jetzt aktiv die Leute anschreiben. Würde ich nicht machen. Oder du kannst ein Reel erstellen. Und Facebook sucht dir automatisch neue Interessenten.

Ich würde dir die Automatik empfehlen. Mehr dazu habe ich im neuen Training hier in meiner Facebook Gruppe.

Fazit: Wenn du Lifewave Vertriebspartner werden willst, solltest du Facebook nutzen. Denn damit kannst du viel einfacher Geld verdienen ohne Akquise. Aber du musst bereit sein zu lernen. Vor allem den Umgang mit dem neuen FB Algorithmus.

Rock it!

Dein Willi