Mary Kay Deutschland: Keine Karrierestufen durch Party Syndrom!

Mary Kay Deutschland: Du erreichst keine Karrierestufen wenn du dem Party Syndrom folgst. Ich weiß, dass ich mit diesem Posting polarisiere. Denn es gibt ja auch genügend Mary Kay Beraterinnen, die mit einer Party Geld verdienen. Aber ich kenne auch viele, die genau wegen der Party nicht weiter kommen. Und kaum neue Karrierestufen erklimmen. Diese Erfahrung habe ich vor paar Tagen in einem Gespräch mit einer Mary Kay Beraterin festgestellt.

Ich habe ja diese Facebook Gruppe hier für Direktvertrieb. Sind schon +15.000 Leute drinnen. Und dort zeige ich in neuen Trainings immer wie man Kunden für Mary Kay gewinnt.

Mary Kay Deutschland: Keine Karrierestufen durch Party Syndrom

Grundsätzlich zu mir. Ich bin ein absoluter Gegner von Homeparties. Und auch von der Namensliste. Also dass man alle Sandkisten-Freunde anruft und über das Mary Kay Business erzählt. Ich selbst habe sehr erfolgreich Kosmetik Produkte verkauft. Und zwar im 7. Monat hatte ich einen Monatsumsatz von 210.000 Euro. Und das 100% nur mit Facebook.

Mary Kay Deutschland: Party Problem 1

Mary Kay Deutschland Karrierestufen PartyGrundsätzlich würde ich dir empfehlen, dass du 100% mit Facebook arbeitest. Denn gerade für die Mary Kay Produkte hast du dort enorm viele Kundinnen. Facebook ist die größte Social Media Plattform. Und hat die kaufkräftigsten Kunden. Grundsätzlich tolle Voraussetzungen für die nächsten Karrierestufen bei Mary Kay.

Aber man muss auch die Regeln kennen. Und zu Facebook gehört auch das Unternehmen WhatsApp. Bei beiden Unternehmen ist es verboten Werbung für Produkte zu machen. Das ist ganz genau in den Nutzungsbedingungen geregelt.

Dort haben wir den Passus: „Nur für private Zwecke“. Und wenn wir jetzt eine Mary Kay Party ankündigen fallen wir genau dort rein. In Deutschland gibt es mittlerweile viele Anwälte, die nur darauf warten, dass man diese Fehler macht. Und dann wird es teuer.

Aber auch wenn dich kein Anwalt erwischt, wenn dich jemand bei Facebook meldet, ist dein Account für immer weg. Erst vor paar Tagen ist das einer Mary Kay Beraterin passiert. Damit sind erstmals alle Gedanken an die nächste Karrierestufe weg. Denn du hast keine Verbindung mehr zu deinen Interessenten.

Also promote keine Mary Kay Party über Facebook oder WhatsApp.

Es geht viel leichter mit der FOM-Strategie. Diese zeigte ich vor paar Tagen hier in meiner Facebook Gruppe.

Party Problem 2: Du bist enorm beschränkt vs maximale Skalierbarkeit

Ganz ehrlich: Jeder bei Mary Kay Deutschland, der die Karrierestufen ganz oben erklommen hat, arbeitet skalierbar. Was meine ich? Anfänglich macht man zwar noch die eine oder andere Party. Aber dann zählt nur mehr ob man die Aktivitäten multiplizieren kann. Denn nur dann kann man noch mehr Kunden und/oder Beraterinnen aufbauen.

Skalieren bedeutet, dass man mit dem gleichen Aufwand einfach viel mehr Umsatz macht. Angenommen du machst jetzt 7x eine Mary Kay Party pro Woche. Glaubst du, dass du auch mal 21 Parties machen kannst. Dann wenn du den 3-fachen Umsatz haben willst?

Das geht nicht! Also du bist echt limitiert mit deinem Einkommen und mit den Karrierestufen, wenn du so arbeitest.

Nehmen wir die neue Mary Kay Beraterin die anders arbeitet. Sie hat zum Beispiel eine öffentliche Facebook Gruppe. Und lernt dort genau wie man Inhalte erstellt. Postings, die nicht über Mary Kay Deutschland handeln. Sondern die neue Interessenten in die Gruppe ziehen. Jeden Tag bekommt sie 7 neue Anfragen. Und muss gar nicht mehr viel verkaufen.

Diese Beraterin entscheidet sich nun 3x so viele Posting zu schreiben. Und bekommt auf einmal statt 7 neue Interessenten 21 neue pro Tag in die Gruppe. Glaubst du nicht, dass diese Person viel leichter die nächste Karrierestufe bei Mary Kay erklimmt?

Ich schon! Und ich habe vor wenigen Tagen ein Interview hier in meiner Facebook Gruppe geführt. Darin zeigt Stefanie wie sie zur Nummer 1 wurde im Kosmetik Bereich nur mit dieser Strategie. Nicht direkt bei Mary Kay Deutschland. Sondern bei einem direkten Konkurrenten. Solltest dir anschauen, wenn du weiterkommen willst.

Fazit: Wenn du bei Mary Kay Deutschland die nächsten Karrierestufen erklimmen willst, setze nicht auf das Party Prinzip. Lerne wie du die Menschen zu dir ziehst.

Rock it!

Dein Willi