PM International Aussteiger berichtet: 3 Erfahrungen nach 210k pro Monat (Kritik)

PM International Aussteiger berichtet: Meine 3 Learnings. Ich hatte im 7. Monat 210k Umsatz gemacht. Und sofort auf Anhieb den weltweiten Sponsorwettbewerb gewonnen. In meiner PM Karriere habe ich in 2 Jahren +800 Kunden und Partner in Erstlinie gesponsert. Auch habe ich mich für alle Incentives (Urlaube, Autos, Boni, etc.) qualifiziert.

Aber trotzdem bin ich ausgestiegen. Der Grund war, dass ich meiner Passion als Trainer gefolgt bin.

Meine 3 wichtigsten Learnings als PM International Aussteiger

Ich durfte viel Erfahrung sammeln. Denn ich bin gegen den Strom geschwommen. 😉 Mein Business hatte ich nur mit Facebook aufgebaut. Also komplett ohne Homeparties. Auch ohne Namensliste und ohne Werbung zu schalten. Ich wollte nach 16 Jahren Erfolglosigkeit im MLM (war schon in 9 anderen Firmen) endlich den Durchbruch schaffen.

Darum sagte ich mir: Entweder mit Facebook oder gar nicht. Das lernte ich dabei:

  1. Facebook funktioniert:

    Das ist für mich die wichtigste Botschaft. Ja, es klappt. Aber nicht so wie viele im Network Marketing arbeiten. In dem sie einfach ihre Produktpostings auf ihrem Facebook Profil ständig machen. Mir geht es nicht um Push Marketing. Sondern darum, dass ich die Menschen zu mir ziehe. Dazu braucht es eine klare Strategie. Und vor allem die richtigen Inhalte. Damals hatte ich den Nachteil, dass mein Arbeitgeber nichts wissen durfte von meiner PM International Karriere. Darum zog ich alles so auf, dass ich niemals die Produkte (FitLine) oder die Firma PM erwähnte. Dieser Nachteil sollte ein Segen für mich werden. 😉

  2. Use Talk Demo nicht notwendig:

    Immer wieder hörte ich von anderen PM Teampartner diese Worte. Du musst die Produkte benutzen, darüber sprechen, und sie testweise anwenden bei anderen. Aber ich konnte mir das niemals vorstellen. 

  3. Es geht ohne Schulungen:

    Nie war ich auf einer Produktschulung. Warum auch? Es reicht doch, wenn man weiß, dass die Produkte funktionieren. Wenn man ein großes Team aufbauen will, dann braucht man Multiplikation. Aber je mehr man lernt, desto schwieriger wird es für die neuen Teampartner. Denn die denken, dass sie das auch tun müssen. Ich habe gemerkt, dass viele der schulungslastigen TP sich viel schwerer getan hatten als ich.

Meine Erfahrungen mit PM als Video:

Was ist mein Erfolgskonzept?

Willst du nun wissen, wie ich es genau gemacht habe? Dann schau‘ dir jetzt mein gratis Training „110 Partner in 30 Tagen“ hier an.

Viel Erfolg noch. Ich hoffe nicht, dass du jemals Erfahrungen als PM Aussteiger schreiben wirst. 😉 Hau rein. Aber richtig.

Rock it!

Dein Willi