Prowin Aussteiger – 3 unbekannte Erfahrungen & Kritik

Prowin Aussteiger – Diese 3 unbekannten Erfahrungen und Kritik Punkte solltest du kennen. Auf jeden Fall bevor du Beraterin bei Prowin wirst. Denn wenn du diese Fehler auch machst, hast du nicht den gewünschten Erfolg. Schau‘ es dir nun in Ruhe hier an.

Die 3 Erfahrungen von dem Prowin Aussteiger

1) Die Prowin Party per Whatsapp ist verboten

Ich selbst habe +800 neue Kunden direkt gewonnen. Aber nur über Facebook. Und ja ich kenne einige Prowin Beraterinnen, die mit WhatsApp Partys und Messen ihr Business machen. Das ist falsch und gefährlich. Warum? Laut den Nutzungsbedingungen von WhatsApp darf man den Account nur für private Zwecke benutzen. Und wenn dich jemand meldet ist dein Account für immer weg. Auch WhatsApp Business ist nicht perfekt. Denn hier gibt es auch Einschränkungen.

2) Keine Prowin Angebote posten

Immer wieder sehe ich Post and Pray. Also ich veröffentliche ein Facebook Posting. Und hoffe, dass danach viele neue Kunden kommen um den Backofenreiniger oder Alleskönner zu kaufen. Aber das hat keinen Sinn. Denn neuerlich werden die Menschen bei Facebook befragt. „Wie hat dir dieses Posting gefallen?“. Und wenn deine Freunde antworten, nicht gut, dann sehen sie nie wieder Postings von dir. Außerdem ist das Posten am Profil verboten. Man darf es nicht kommerziell nutzen.

3) Links zum Prowin Shop kontraproduktiv

Für alle, die denken, dass man nur oftmals den Link zum Shop posten sollte. Nein, das ist nicht gut. Denn die Sichtbarkeit wird dann enorm eingeschränkt. Du kannst es posten, aber deine Freunde sehen das Posting nicht. Das ist auch der Grund warum du dann so wenige Likes und Kommentare hast. Mittlerweile arbeitet man ganz anders auf Facebook.

Meine Erfahrungen mit Prowin & Facebook als Video

Was nun?

Schau‘ dir mein gratis Training an hier.

Rock it!

Dein Willi