Warum Healy Vertriebspartner kein Geld verdienen – 3 Gründe

Es gibt 3 Gründe warum Healy Vertriebspartner kein Geld verdienen. Leider werden diese nicht gesagt. Und darum schlittern manche in eine Fiasko. Auch wenn sie am Beginn top motiviert sind. Davor möchte ich dich bewahren.

Denn ich hatte bereits im 7. Monat einen Umsatz von 210.000 Euro gemacht. Jedes Monat. Und der blieb auch stabil so. Alles nur mit Facebook.

Die Nachfrage nach dem Healy ist enorm

Ich kann dir eines versichern: Die Nachfrage ist enorm. Denn jeden Tag suchen so viele Leute nach Details vom Healy. Also das sind allesamt Menschen, die schon von der Frequenztherapie gehört haben.

Ich vergleiche es so: Du hast dein Geschäft auf einer Straße wo enorm viel los ist. Tausende Menschen fahren täglich vorbei. Jetzt musst du nur lernen, wie du diese Menschen auf dich aufmerksam machst.

Diese Einstellung sollte in Fleisch und Blut übergehen. Denn dann machst du nicht die klassischen Fehler, die manche Healy Vertriebspartner machen.

1) Keine Suchanfragen

Im Network Marketing lernen wir falsche Dinge. Uns wird erzählt wie wichtig die Namensliste sei. Und dass wir so eine top 100 Liste erstellen sollen. Danach sollen wir unsere Nachbarn, Familie und Freunde anrufen.

Aber das ist ein veraltetes System. Das war ok vor dem Internet- Zeitalter. Ich nenne es das Akquise System. Wo man selbst aktiv sein muss, um an neue Kontakte zu kommen.

Das hat sich gewandelt. Leider haben das noch nicht alle Healy Vertriebspartner mitbekommen. Denn sie haben kaum Suchanfragen.

Was meine ich damit? Es ist viel leichter Menschen zu gewinnen, die nach dem Healy oder dem Healy Business suchen. Als auf fremde Menschen zuzugehen, und diese von einer unbekannten Sache zu überzeugen.

Denn hier musst du viel Zeit investieren. Und auch der Zeitpunkt muss passen. Denn es kann zwar sein, dass die Person grundsätzlich offen ist. Aber jetzt der komplett falsche Zeitpunkt ist.

Es gibt zwei Suchsysteme: Google und Facebook. Und beide kannst du als Healy Vertriebspartner nutzen. Denn hunderte Menschen geben täglich in der Suche ein, dass sie mehr Infos zum Healy Business wollen.

Wenn du Tipp 3 ( die Gruppe beachtest) kannst du diese Interessenten zu dir ziehen.

2) Nur über Healy sprechen

Wenn man was verkaufen will, muss man darüber sprechen. Das lernte man im Old-School Network Marketing. Und so beginnen einige Healy Vertriebspartner mit der Post & Pray Strategie.

Sie hauen jeden Tag neue Facebook Postings über den Healy raus.

Klar erreichen sie damit auch was. Und zwar die 4% der Menschen, die jetzt Interesse haben. Aber sie verlieren 96% der Menschen. Denn diese wollen von der Werbung nichts wissen.

Ich selbst habe über 200.000 Umsatz pro Monat gemacht. Aber ohne jemals über das Produkt zu sprechen. Darum würde ich dir empfehlen, es nicht zu tun.

Außerdem ist es ein besseres Gefühl kein Verkäufer oder keine Verkäuferin zu sein. Und ja, es geht so! Und sogar noch viel besser als mit der Verkaufsmaschine.

3) Keine richtige Gruppe

Das Problem das so einige Healy Vertriebspartner haben, ist die Art und Weise wie sie Facebook nutzen. Viele arbeiten nur über das private Profil. Wie der Name schon sagt ist es privat. Also man darf dort laut Facebook Nutzungsbedingungen keine Werbung machen. Wenn man es tut, wird der Account für immer gelöscht.

Außerdem bringt es von der Reichweite her nicht viel. Denn nur aktive Freunde sehen die Postings. Und dazu müsste man die Freundesliste aktiv halten. Ich hatte früher auch so gearbeitet. Es hat mir pro Jahr 53 Stunden Zeit gekostet.

Manche Vertriebspartner von Healy World setzen dann auf die Fan Page. Denn dort darf man ja Werbung machen. Das stimmt. Aber die organische (gratis) Reichweite ist enorm schlecht. Ich kenne einen Konkurrenten von Healy der hat 2,3 Millionen Fans. Aber nur 32 Likes wenn er ein neues Posting macht.

Der neue Weg sind die neuen öffentlichen Gruppen. Denn diese darf man kommerziell nutzen. Und man hat enorme Reichweite. Schau dir mal dieses Posting von mir hier an:

Wie du siehtst, habe ich über 35.000 Menschen damit erreicht. Verschiedene Menschen. Das Besondere daran ist, dass es sich eigentlich um eine Werbung handelt. Aber durch mein neuartiges Drehbuch wird diese nicht so empfunden.

Das erkennst du daran, dass es über 400x geteilt wurde. Und auch mit knapp 7k Kommentaren gut ankommt.

Ich nutze dazu eine öffentliche Gruppe. Und habe eine Anleitung erstellt, wie auch du diese für dein Healy Business nutzen kannst. Sende ich dir gerne zu:

Rock it!

Dein Willi