Cellagon Beraterportal: 1 Sache, die man wissen muss!

Das Cellagon Beraterportal. Es gibt eine Sache, die du darüber wissen musst. Diese stammt nicht von mir. Denn ich bin ja kein Berater von Cellagon. Aber in meiner Facebook Gruppe hier sind viele Cellagon Berater und Beraterinnen drinnen. Insgesamt schon über 15.000 Networker.

Dort mache ich immer neue Trainings, mit reger Beteiligung. Siehe mal hier:

cellagon beraterportal

Was du über das Cellagon Beraterportal wissen solltest

Ich schreibe dir nun was mir die Cellagon Beraterin geschrieben hat. „Willi, das Portal ist echt gut bei Cellagon. Ich habe dort viele wichtige Tipps erhalten. Aber in deiner Facebook Gruppe habe ich ganz andere Sachen erfahren. Deine Facebook Tipps haben mir geholfen viele neue Kunden aufzubauen.“

Darauf möchte ich kurz eingehen. Nein, es geht mir nicht darum anzugeben. Und zu sagen, dass ich besser als das Beraterportal von Cellagon bin. Denn das stimmt so nicht. Es ist für mich völlig klar, dass man bei Cellagon nicht über die neuesten Algorithmus Änderungen bei Facebook Bescheid wissen kann.

Denn ich selbst bin ja „nur Trainer“. Habe aber zig Stunden jede Woche damit zu tun, die vielen Updates zu verarbeiten. Wie soll man dann, ohne sein Stammgeschäft zu vernachlässigen, diese Updates als Firma Cellagon weitergeben. Das geht nicht!

Schau dir mal meine letzten Trainings hier in meiner FB Gruppe an. Dann weißt du was ich genau meine.

Cellagon muss das nicht machen!

Und das muss Cellagon auch nicht. Denn die haben die Aufgabe ihre Produkte weiterzuentwickeln. Und zu schauen ob die Partner ihre Auszahlungen pünktlich erhalten (Ja, das ist dort immer so!). Und eventuell die Lieferkette noch kürzer zu machen.

Und viele andere Aufgaben noch. Ich finde die machen das toll dort. Denn ich kenne viele Berater, die sehr zufrieden damit sind.

Wie man Facebook richtig nutzt, ist meine Aufgabe. Und das kannst du ja anhand der vielen Trainings hier in meiner Facebook Gruppe sehen.

Ein Tipp, wenn du jetzt mit Cellagon gestartet bist noch

Ok, ich möchte dich nicht gehen lassen, ohne dir einen kleinen Facebook Tipp mitzugeben. Bereit?

Achte auf die Health Claims Verordnung der EU. Was ist das? Ein bindendes Gesetz. Darin steht unter anderem, dass man keine Heil- und Wirkaussagen machen darf. Angenommen, du machst jetzt ein Vorher-Nachher Bild von einem Cellagon Produkt. Und du postest das auf Facebook. Dann bekommst du sofort weniger Reichweite. Aber eventuell auch Probleme mit dem Gesetzgeber. Denn wenn du das machst, suggerierst du ja auch, dass das jeder mit dem Produkt erreichen kann. Das Bild selbst ist eine Grauzone.

Aber wenn du das Bild noch mit dem Text „in 4 Wochen“ oder so verzierst, wird es brenzlich. Denn das ist eine klare Wirkaussage. Und diese ist verboten in der EU. Ich würde dir wirklich den Rat geben nicht damit zu arbeiten, denn auch die Leute auf Facebook wollen das nicht sehen.

Und genau das ist der Punkt. Schön wenn du im Cellagon Beraterportal vieles lernst. Aber wichtig ist, dass du auch die Regeln kennst die auf Facebook herrschen. Und Facebook hat im letzten Algorithmus Update klar gesagt: Wir reduzieren die Promotion für solche Postings. Also damit würde es sehr schwer werden wirklich Erfolg zu haben.

Ein Satz noch der wichtig ist für die Vermarktung von jedem Cellagon Produkt: „Es darf keine Veränderung der Körperfunktion sichtbar sein, die Ängste beim Zuschauer auslöst!“ Und genau das sollte man immer hinterfragen.

Also viel Erfolg und Spaß mit dem Cellagon Beraterportal!

Rock it!

Dein Willi