Forever Living Lüge

Gibt es sie wirklich, die Forever Living Lüge? Harte Fakten, die du kennen solltest. Denn sonst wird es wirklich schwer Erfolg zu haben.

Kurz zu mir: Ich habe nach 16 Jahren Erfolglosigkeit im 7. Monat die Spitze im MLM erreicht. Ohne der Namensliste. 😉

Die Forever Living Lüge?

Forever Living ist eine große Firma. Und da ist es fast klar, dass man mit Anschuldigungen zu kämpfen hat. Aber ist die Firma selbst eine Lüge? Verheimlicht sie uns was?

Nein!

Und ich bin kein Vertriebspartner von Forever Living.

Fakt 1 zu Forever Living: Der Marketingplan

Es gibt jetzt viele Dinge, die ich dir aufzählen könnte. Aber lass‘ uns auf die Basis schauen. Den Vergütungsplan. Damit bekommt man dann auch die Provisionen. Ja, man bekommt sie wirklich. 😉 Und pünktlich. Eh klar. Warum ich das weiß? Weil ich Kundinnen habe, die bei Forever sind.

Der Provisionsplan ist absolut fair. Und er wurde schon x-Mal geprüft. Du kannst dich darauf verlassen. Und das gilt eigentlich für alle bekannten MLM Firmen, die schon jahrelang auf dem Markt sind.

Fakt 2: Kein Pyramidensystem

Es ist eine Lüge, dass es sich hier um ein illegales Verkaufssystem handelt. Denn hier verdient der mehr, der auch wirklich mehr tut. Und nicht derjenige, der zuerst kommt.

Es werden auch physische Produkte verkauft. Das ist bei einem Schneeballsystem eben nicht der Fall. Denn dort verdienst du nur Geld, wenn du Starterpakte verkaufst. Meist von „digitalen“ Produkten.

Wie kann man Kunden für Forever finden?

Hier würde ich dir empfehlen NICHT deine Freunde und Verwandten anzusprechen. Denn das klappt nicht wirklich gut.

Besser ist es, diese neue FB Funktion zu nutzen:

Forever Living Lüge

Du bekommst sofort neue Interessenten, wenn diese Funktion aktiviert ist.

Wie kann man diese aktivieren? Zeige ich dir in meiner neuen Anleitung hier:

Rock it!

Dein Willi

PS: Wie du siehst ist Forever Living keine Lüge. Und ich könnte dir noch X Gründe dafür aufzählen.