Igenius Vergütungsplan – 3 unbekannte Tricks

Der Igenius Vergütungsplan: Ich zeige dir 3 unbekannte Tricks heute. Damit verdienst du mehr Geld. Leider kenne viele Partner von Igenius Global diese Tricks noch nicht. Aber das möchte ich jetzt ändern. Diese Tricks beziehen sich auf Facebook. Denn ich habe mein MLM Business 100% damit aufgebaut. Und nach 16 Jahren endlich Erfolg damit gehabt. Ich selbst bin kein Partner von Igenius Global.

Ich bin Trainer, und zeige hier in meiner Facebook Community über 14.000 Networkern, wie man MLM ohne Freunde / Namensliste aufbaut.

3 Tricks für den Umgang mit dem Igenius Vergütungsplan

Igenius Vergütungsplan

Habe ich überhaupt die Expertise dazu? Ja. 😉 Denn ich selbst komme aus der Praxis. Mit diesen Tipps habe ich im 7. Monat einen Monatsumsatz von 210.000 Euro gemacht. Und das ohne Werbung zu schalten. Wenn du die Tipps beherzigst, wirst du definitiv mehr Erfolg haben. Egal in welchem Marketingplan / Provisionsplan du derzeit bist.

  1. FOMO Effekt am Profil: FOMO? Fear of Missing out. Die Angst etwas zu verpassen. Sehr oft wird der Fehler gemacht, dass man zu viel verrät. Frage an dich: Warum sollte jemand mit dir ins Gespräch kommen, wenn du bereits in jedem FB oder Insta Posting über Igenius sprichst? Gar nicht. Weil die Person dann Google benutzt und sich selbst eine Meinung bildet. Ich habe das nicht nur bei mir getestet, sondern auch bei einem Kunden von mir. Der ist zwar nicht bei Igenius Global, aber auch im dieser Branche. Und er hat begonnen auf seinem Profil alle Postings mit dem Firmennamen zu löschen. Auf einmal gingen die Anfragen nach oben. Die Leute wollten wissen was er genau tut. Unterschätzte das nicht. Denn Neugier ist ein großes Motiv bei den Menschen.
  2. Keine Facebook Seite machen: Wenn du jetzt bei Igenius beginnst, setzt du vielleicht auf eine Facebook Fan Page. Großer Fehler! Denn damit schränkst du dich ein. Die Reichweite / Sichtbarkeit ist dort sehr schlecht. Also wenn du jetzt ein Posting machst, sieht das kaum jemand. Beispiel aus der Network Marketing Szene. Ich kenne eine Firma die in Deutschland 1,2 Millionen Fans hat. Wenn die ein neues Posting machen auf ihrer Seite haben die nur 27 (!) Likes. Aber wenn ich ein Posting mache, habe ich teilweise hunderte Likes. Warum? Weil ich mit einer öffentlichen FB Gruppe arbeite.

Wie ich genau mit der öffentliche Gruppe arbeite, erfährst du hier in dieser Facebook Community von mir.

  1. Auf ähnliche Postings setzen: Es kommt eine völlig neue Art von Postings auf Facebook. Ähnliche Postings heisst das Ding. Also nehmen wir an eine Person im Facebook Nirvana schreibt über Network Marketing. Und du auch. Wenn FB eine Relevanz sieht, werden diese beiden Postings miteinander verbunden. Also dein Posting erscheint auf einmal unterhalb von der fremden Person. Wichtig: Diese Person ist kein FB Freund oder Gruppenmitglied. Eine völlig fremde Person eben. Wie genial wäre das? Wie weit würde dich das im Vergütungsplan bei Igenius Global nach oben bringen? Sehr weit. Denn du erreichst auf einmal völlig neue Menschen. Und das jeden Tag. Und das ohne dein Zutun.

Wie ziehe ich neue Interessenten an?

Die Magie ist in den öffentlichen Gruppen. Und nur dort. Denn Facebook hat ja versprochen, dass wir mehr Reichweite bekommen in den öffentlichen Gruppen. Weil deine Postings auch außerhalb von Facebook angezeigt werden. Zum Beispiel über Google. Wenn jemand nach Igenius Erfahrungen sucht, findet er dein Posting.

Dazu habe ich vor paar Tagen ein Training in meiner FB Gruppe hier gemacht.

Wie kann man das einstellen? Wie aktiviert man diese Funktion? Was muss man beachten, wenn man eine neue öffentliche Gruppe eröffnet?

All diese Fragen beantworte ich in meiner Schritt-für-Schritt Anleitungen. Du kannst dieser gratis hier anfordern:

Rock it!

Dein Willi

Und hier noch ein Video zu Igenius: