Incryptus Erfahrungen / Kritik: Ist die Community seriös? Warnung!

Meine Incryptus Erfahrungen bzw. Kritik: Ist die Incryptus Community seriös oder ist das Fake? Ist das ein Pyramiden Spiel oder Schneeball? Meine Warnung hat nichts mit Incryptus selbst zu tun, sondern mit der Kundengewinnung auf Facebook. Vor wenigen Tagen hat mich ein Incryptus Partner darauf aufmerksam gemacht. Er klagt über mangelnde Sichtbarkeit. Und das oftmals, wenn „ich die Homepage von Incryptus poste. Aber wie soll ich sonst Geld verdienen mit der Krypto Börse?“ Das war seine Frage. Und darauf habe ich die Antwort bzw. Lösung.

Viele weitere Facebook Hacks findest du hier in der Community mit über 15.000 Mitgliedern.

Incryptus Erfahrungen / Kritik: Ist die Community seriös? Fake? Meine Warnung!

Incryptus Erfahrungen seriös CommunityAlso ich möchte gleich mal sagen, dass dies hier keine negative Bewertung oder Meinung zur Firma Incryptus ist. Diese Firma ist absolut legal und die Community ist seriös. Ich finde auch die Milestones, die man auf der Webseite veröffentlicht hat, absolut erreichbar. Die Auszahlungen erfolgen pünktlich. Und das Unternehmen selbst sorgt sich um seine Partner. Das habe ich erfahren. Ich selbst bin ja kein Partner von Incryptus. Und ich verdiene auch kein Geld, wenn ich das hier schreibe. Es ist meine persönliche Meinung und die Erfahrung eines neuen Incryptus Vertriebspartners.

Aber…. nun kommt das Aber. Auch wenn man ein anziehendes Projekt oder Produkt in der Hand hat, ist das erst die halbe Miete. Denn man muss erst lernen wie man neue Kunden gewinnt. Damit man auch als Partner viel Geld verdienen kann. Und hier kommt der Algorithmus von Facebook ins Spiel. Wenn man ihn kennt, kann man enorme Reichweite aufbauen. Das möchte ich dir heute zeigen.

Incryptus Erfahrungen mit Facebook. Problem 1: Mitglieder werden nicht benachrichtigt

Eine Facebook Gruppe (die richtige zumindest) zu haben ist Gold wert. Schau mal hier:

Incryptus Erfahrungen seriös Community

Das ist meine Facebook Community für Network Marketing. Und es sind bereits fast 16k Mitglieder drinnen. Das ist die gute Nachricht. Aber wer jetzt denkt, dass alle Mitglieder benachrichtigt werden, weit gefehlt. Und das glaubte auch der Incryptus Partner. Und wunderte sich warum er kaum Reichweite hatte.

Da die Menschen leicht mal Mitglied in einer Community werden, kann das Facebook gar nicht so machen. Gerade im Network Marketing gibt es ja auch viele Werbegruppen. Stell‘ dir vor, du würdest jetzt immer eine Benachrichtigung bekommen, wenn jemand ein Posting macht.

Aber für dich als Partner von Incryptus ist das ein enormer Nachteil. Denn es könnte sein, dass deine wertvollen Inhalte nicht mehr gesehen werden.

Es gibt aber einen Hack wie man das lösen kann

Du musst einfach ein FB Event erstellen. Schau mal hier:

Incryptus Erfahrungen 2

Wenn du eine Veranstaltung erstellst, kannst du deine Mitglieder aus der Gruppe dazu einladen. Die Einladung selbst kommt sehr prominent daher. Also du kannst davon ausgehen, dass diese alle Mitglieder sehen werden. Und wenn du mehr Teilnehmer hast, dann wirst du auch mehr Kunden für Incryptus begeistern können. Ist so.

Allerdings muss man dieses Event nach gewissen Kriterien erstellen. Über die FB Events habe ich vor Kurzem hier in einem Training in der Community gesprochen. Solltest du dir gleich mal ansehen.

Problem 2: Ausweichen auf Telegram Kanal nicht ideal

Als mein Incryptus Partner bemerkte, dass die Reichweite sinkt, hat er einen Telegram Kanal eröffnet. Denn dort hat man ja bekanntlich keinerlei Probleme mit dem Algorithmus. Aber dafür ganz andere. Ich selbst habe auch einen erfolgreichen Telegram Kanal hier:

Incryptus Erfahrungen 3

Wie du siehst, habe ich dort über 7k Mitglieder drinnen. Das ist echt gut. Aber es gibt auch Problem damit. Denn das Hauptproblem ist ja: Wie bekomme ich die Leute in den Kanal rein? Schön, wenn man einen Kanal hat. Aber ich muss ja auch Menschen reinbringen. Und das ist auf Facebook eine Hürde.

Denn viele (damit meine ich jetzt nicht konkret Incryptus Partner) machen ein Posting auf Facebook und setzen dort den Link zum Telegram Kanal rein. Gute Idee. Aber nicht wirksam. Denn externe Links will FB nicht. Du kannst es zwar posten. Aber es wird nicht veröffentlicht. Also deine Follower sehen es nicht.

Auch ist der Ruf von Telegram nicht ideal. Und das kann auf deine Marke zurückfallen. Also es kann sein, dass du dich und Incryptus schädigst damit. Weil auch viele Fake-News Kanäle auf Telegram sind.

Was ist jetzt die beste Lösung für dich als Incryptus Partner?

Etwas zu warten. Denn in Kürze kommt eine tolle Funktion für Facebook Gruppen. Die Community Chats. Die kann man wunderbar als Ankündigung nutzen. Also du machst ein Posting und ladest die Mitglieder ein dem Chat Kanal beizutreten. Wenn die das machen, dann kannst du dort Nachrichten senden. Wenn du willst nur „view only“. Also nur in eine Richtung. Du kannst dies dann nutzen um neue (wichtige) Posting anzukündigen. Oder du kannst dort sogar externe Links (also zur Homepage von Incryptus) reingeben.

Die Möglichkeiten sind enorm. Und du löst damit das massive Problem der Reichweite. Wichtig ist aber, dass du dort nicht permanent neue Nachrichten reingibst. Denn sonst könnte es die Leute nerven und sie steigen aus oder melden dich als Spam.

Wenn du die neuen Community Chats nicht verpassen willst, solltest du Mitglied in meiner FB Gruppe hier werden. Denn dort werde ich zeitnah darüber informieren. Und ich werde dir dort wertvolle Erfahrungen mit den neuesten Facebook Funktionen weitergeben.

Fazit: Ein Partner von Incryptus hat enorm gute Erfahrungen mit der Community und der Firma gemacht. Die sind absolut seriös. Und auf einem guten Weg die Krypto Welt zu verändern. Um dort viel Geld zu verdienen durch Facebook, sollte man die neuesten Entwicklungen kennen. Dann hast du noch mehr Sichtbarkeit und viele neue Kunden für Incryptus.

Rock it!

Dein Willi