Ist Lifeplus Gehirnwäsche?

Was ist dran? Ist LifePlus Gehirnwäsche oder nicht? Ich möchte dir meine Erfahrungen geben. Diese sind kritisch, aber so empfinde ich es. Und ich möchte dir damit helfen.

Denn ich selbst hatte in 30 Tagen 110 neue Partner gesponsert.

Was mich an LifePlus stört

Es gibt einen Punkt, der mich an LifePlus massiv stört. Es geht um das Auftreten bei Social Media. Speziell auf Facebook.

Denn hier sehe ich immer wieder die gleichen Postings. Und ich kann diese nur mehr blockieren. Denn ich empfinde das zu aufdringlich.

Auch haben mich schon etliche Partner per Messenger kontaktiert. Das mag ich gar nicht.

Ich denke es wäre gut, wenn die Vertriebspartner mehr Qualität in die Postings bringen würden. Aber dazu unten mehr.

Der Gehirnwäsche Vorwurf berechtigt?

Nein. Aber ich kann ihn verstehen, wenn man zwei Punkte ansieht.

Erstens: Die Veranstaltungen haben immer einen negativen Beigeschmack. Denn es ist dort viel Musik und viele neue Leute. Auch stehen auf der Bühne immer Menschen, die es zu gut meinen. Und overpacen.

Aber das ist wohl Geschmackssache, denke ich.

Wichtig ist nur zu wissen, dass es kein Pyramidensystem ist. Es handelt sich um eine gestandene Firma. Die einen fairen Marketingplan hat. Und ein solides Unternehmen ist.

Zweitens: Das willkürliche Posten und Kontaktieren der Menschen.

Das liegt aber an den Vertriebspartnern selbst. Ich hoffe nur, dass es von LifePlus reglementiert wird. Denn es schadet auch dem Image. Wie sonst kommen Menschen darauf nach LifePlus Gehirnwäsche zu suchen bei Google.

Weil sie als außenstehender den Eindruck haben, dass da was nicht stimmt.

Was sollte man als LifePlus Partner anders machen?

Auf jeden Fall das Thema Facebook völlig anders angehen. Weg von der Akquise. Weg von dem Push Marketing.

Hin zu Pull Marketing.

Was meine ich damit? Die Menschen zu dir ziehen. Das geht? Ja wir haben eine neue wunderbare Möglichkeit.

Der neue Weg

Und das sind die die neuen öffentlichen Facebook Gruppen. Denn dort gibt es 3 neue Features.

Google Rankings: Durch die Postings bekommt man Sichtbarkeit bei Google. Und das ist fantastisch. Denn dadurch bekommt man Menschen, die jetzt Interesse haben.

Empfehlungen: Im Reiter Gruppen empfiehlt Facebook aktiv andere Gruppen. Aber nur öffentliche Gruppen.

Fremde Postings: Das ist genial. Und eine Game Changer nicht nur für LifePlus. Wenn jemand ein fremdes Posting über Nahrungsergänzung macht, wird das Gruppen Posting von dir, darunter angezeigt. Dazu musst du nicht mit der Person befreundet sein.

Gruppe erstellen

Aber wie erstellt man die neue Version der öffentlichen Gruppen genau? Habe dir eine Anleitung gemacht. Sende ich dir gerne zu:

Rock it!

Dein Willi