Jeunesse Global Erfahrungen als Vertriebspartner: Warnung!

Wichtige Jeunesse Global Erfahrungen als Vertriebspartner. Eine Warnung, die du kennen solltest. Denn derzeit gibt es ein Update, dass die Jeunesse Partner unter Druck bringen könnte. Es geht um die wichtiges Plattform für den Erfolg mit Jeunesse. Facebook. Sie haben eine wichtige Umstellung still und heimlich gemacht. Und so mancher Jeunesse Global Vertriebspartner weiß gerade nicht warum er so wenige Reichweite / Sichtbarkeit hat. Ich möchte das heute hier aufklären.

Viele weitere Facebook Hacks findest du in meiner FB Gruppe für Network Marketing hier. Bereits 15k Mitglieder sind drin.

Jeunesse Global Erfahrungen als Vertriebspartner: Meine Warnung!

Ja, es klingt wirklich hart. Aber es ist auch so. Denn es gibt ein paar Änderungen bei Facebook. Diese möchte ich dir jetzt kurz präsentieren.

Jeunesse Global Erfahrungen 1: Der neue Newsfeed

Jeunesse Global Erfahrungen VertriebspartnerHast du gewusst, dass der Newsfeed gar nicht mehr so heißt seit paar Tagen? Wurde auf Feed umgetauft. Aber es geht nicht um das Wort selbst. Denn damit verbunden ist eine völlig neue Technologie. Wenn du mit Jeunesse Global als Partner Erfolg haben willst, ist Facebook die wichtigste Social Media Plattform. Denn nur dort kannst du eine Community formen. Und du brauchst diese um maximale Duplikation in deinem Team zu erhalten.

Auf Facebook selbst ist der wichtigste Ort die Startseite. Also der Feed. Denn dort sehen die Leute deine Postings. Und beginnen damit zu interagieren. Wenn sie das machen, sehen es auch deren Freunde. Und so kommen dann noch mehr Menschen zu dir und deinem Jeunesse Business.

ABER … das ist jetzt anders was dort angezeigt wird. Denn früher waren es die Freunde. So ist Facebook eigentlich entstanden. Man hatte die Fotos und Texte von Freunden gesehen. Aber die lieben Freunde verlieren (zum Glück) an Wertigkeit. Ich weiß, dass klingt böse jetzt. Aber die meisten Facebook Freunde haben kaum einen Mehrwert zu bieten. Darum bin ich gar nicht traurig, dass ich diese jetzt weniger sehe.

Es gibt noch einen Grund, den ich hier in meiner Facebook Gruppe genau erkläre.

Umstellung hat Auswirkungen

Diese Umstellung hat aber gravierende Auswirkungen auf dein Jeunesse Global Business. Die Erfahrungen zeigen, dass die Sichtbarkeit bei vielen Partnern derzeit enorm eingebrochen ist. Denn der Algorithmus zeigt jetzt mit einer hohen Gewichtung Empfehlungen an. Sie nenne das auch Vorschläge. Schon gesehen? Du scrollst durch den Feed. Auf einmal kommt ein interessantes Thema. Und du schaust das sofort an.

Facebook kann mit der neuen künstlichen Intelligenz nun dir diese Inhalte anzeigen. Als Jeunesse Global Vertriebspartner hat das enorme Vorteile. Stell‘ dir vor du wirst aktiv Menschen vorgeschlagen die noch gar nichts von Jeunesse wissen. Und die sich dann für die Geschäftsmöglichkeit und /oder Produkte öffnen. Früher musstest du diese Menschen akquirieren. Aber nun sucht Facebook die Menschen für dich.

ABER. Jetzt kommt die Warnung und das Problem. Viele im Network Marketing wissen nicht wie sie die Inhalte erstellen, dass sie empfohlen werden. Es gibt hier eigene Empfehlungs-Richtlinien. Die sollte man kennen, wenn man vorne dabei sein will.

Mehr dazu im letzten Training hier in meiner Facebook Gruppe.

Erfahrung 2: Wasserzeichen in den Reels

Das Format mit dem man am Leichtesten und Schnellsten neue Kunden für Jeunesse Global gewinnen kann, sind Reels. Diese Kurzvideos a la TikTok. Denn diese sind einfach erstellt. Und man hat eine enorme Reichweite. Mein letztes LIVE Video (das mir 3h Arbeitszeit kostete) hat mir 1300 Aufrufe gebracht. Aber mein letztes Reel mit 7 Minuten Aufwand hat mir 2300 Aufrufe gebracht. Stell‘ dir vor dein Jeunesse Team macht das nach. Entweder arbeiten sie viel für wenig. Oder umgekehrt.

Aber es gibt hier ein Problem bei den Reels. Meistens nehmen es die Vertriebspartner (nicht speziell jetzt bei Jeunesse Global) von TikTok. Weil sie damit den wenigsten Aufwand haben. Aber das rächt sich jetzt. Denn Facebook hat ein neues Wasserzeichen-Update eingeführt. Überall wo man ein Wasserzeichen sieht, wird es nicht mehr angezeigt. Die Reichweiten sind dadurch enorm eingebrochen.

Darum die klare Empfehlung: Mache das Reel orginal auf Facebook. Die beste Option dazu ist die Facebook App. Start dort ein Reel. Und nimm‘ es direkt mit der Facebook Kamera auf. Denn nur dann sieht Facebook, dass es sich um eine originales Video handelt. Nicht mit einer anderen App aufnehmen und dann bei Facebook hochladen. Sondern wirklich mit der FB App machen.

Damit erhöhst du deine Reichweite sofort. Weitere Reichweiten-Tipps gibt es hier in meiner Facebook Gruppe.

Fazit: Es gibt derzeit auch negative Jeunesse Global Vertriebspartner Erfahrungen. Hängt mit der Facebook Umstellung zusammen. Aber das kannst du sofort lösen.

Rock it!

Dein Willi

PS: Jetzt verrate ich dir, wie ich 210k Monatsumsatz im 7. Monat ohne Namensliste gemacht habe: Hier zur Schritt-für-Schritt-Anleitung in meiner Facebook Gruppe mit über 25.000 Networkern.