Kritik: 3 Verway Erfahrungen als Vertriebspartner: Verkauf, Vergütungsplan

Das ist meine persönliche Kritik an Verway. 3 Erfahrungen als Vertriebspartner. Es geht auch um den Verkauf und den Vergütungsplan. Ja, es hat sich viel getan die letzten Tage. Vor allem weil ja Verway an Jeunesse verkauft worden ist. Der Gründer Ilhan Dogan hat sich dazu entschieden. Aber nicht weil der Umsatz schlecht war, laut ihm. Aber mehr dazu weiter unten.

Was mir gar nicht gefallen hat

Naja jedes Network Marketing Unternehmen geht gleich vor. Ich sollte meine Freunde und Verwandten kontaktieren. Die top 100 Liste. Aber genau das wollte ich ja nicht machen. Denn ich hatte ja schon durch Einstiege in andere MLM Firmen verbrannte Erde hinterlassen.

Und das Anschreiben von fremden Menschen auf Social Media, wollte ich auch nicht.

Aber wie sollte man dann neue Leute bekommen? Naja, in dem ich den Spieß umdrehte. Die Menschen sollen zu mir kommen. Naja, am Beginn war das nur Wunschdenken. Und viele Partner warnten mich vor diesem Schritt.

Niemand konnte erwarten, dass ich damit im 7. Monat bereits 213.000 Umsatz machen würde. Aber nur online. Und das im Monat. Der Umsatz blieb auch stabil.

Meine Arbeitsweise sende ich dir gerne per Mail zu:

Meine Kritik: 3 Verway Erfahrungen, die ich nicht verstehen kann

Ich möchte hier nicht das Unternehmen oder die Produkte kritisieren. Denn hier hat ja jeder seine eigene Meinung. Aber vor allem die Art der Akquise.

1) Über Verway oder Jeunesse schreiben

Von Beginn an war mein Rat: Schreibt nicht über das Unternehmen Verway. Und es hatte sich als gut herausgestellt. Denn gerade als man den Wechsel zu Jeunesse machte, hatten alle Partner ein Problem.
Aber nur jene, die immer auf Verway (den Namen) setzten.
Jene, die Pull Marketing machten und Menschen mit wertvollen Infos versorgten, hatten einen Wechsel zu Jeunesse vollziehen können.
Auch wenn der Verkauf nie passiert wäre, hätte ich es so gemacht.
Denn es ist immer wichtiger, dass man nicht über die Firmen schreibt. Denn es gibt ja bei Facebook das Wortmarken-Update. Also wenn man Firmen oder Marken erwähnt, bekommt man weniger Reichweite.
Und genauso sollte man den Vergütungsplan bzw. Marketingplan nicht anpreisen. Denn hierfür gelten die gleichen Regeln wie oben beschrieben.

2) Die große Produkt Palette anpreisen

Es war etwas überraschend, dass Ilhan Dogan immer neue Produkte aufnahm. Vor allem welche, die gar nicht recht passend waren. Zum Beispiel Verträge von Versicherungen.
Ich fand das nie ideal. Denn es entstand etwas der Eindruck vom Bauchladen. Und niemand mag gerne Verkäufer sein.
Viele Verway Partner sahen das anders. Sie posteten genau diese Vielzahl der Produkte. Und dachten, dass damit neue Partner in Scharen kamen. Nichts tat sich.
Denn mein Prinzip ist anders: Fokussiere dich nur auf 1 Produkt. Denn es gibt einen Bestseller, und den sollten die Leute kennen.
Wenn man ihnen zu viel sagt, sind sie verwirrt. Mit dieser Strategie hatte ich in 24 Monaten 800 neue direkte Vertriebspartner gewonnen.

3) Zwei Profil Bedingungen nicht zu kennen

Jeder bei Verway startet so: Er nutzt sein Facebook Profil. Und das ist ein großes Problem. Denn es gibt zwei Bedingungen, die viele nicht kennen.
Erstens darf man sein Profil nur für private Zwecke nutzen.
Zweitens darf man nur 1 Profil haben.
Und im Network Marketing ist es komplett anders. Denn die meisten Networker posten den ganzen Tag über ihre Firma und die Produkte. Und sie haben oftmals mehr als 1 Account.
Wenn dich jemand meldet, sind alle Accounts für immer weg. Hier läuft gerade eine Löschungswelle durch Deutschland.
Darum solltest du den sauberen Weg gehen. Und der ist über die neuen öffentlichen Gruppen. Denn dort ist Werbung erlaubt. Und nur dort wird man auch von FB aktiv empfohlen.
Also nicht ich muss die Leute kontaktieren, sondern die mich.

Kann dir gerne zeigen wie du eine neue Gruppe für Verway bzw jetzt ja Jeunesse erstellst. Sende ich dir gerne zu:

Rock it!

Dein Willi