LR Health & Beauty Systems Aussteiger – 3 Erfahrungen (Kritik)

LR Health & Beauty Systems Aussteiger – 3 wichtige Erfahrungen, die man kennen sollte. Diese Kritik kommt nicht daher, dass ich selbst Partner bei LR bin. Sondern aus den vielen Gesprächen mit Kunden von mir. Denn diese waren teilweise knapp vor dem Ausstieg. Und ich möchte dir nun sagen warum.

Die neue LR Generation

Genial! 💪 Es gibt eine neue Generation an LR Partner. Sie haben in kurzer Zeit eine große Downline aufgebaut. Komplett automatisiert. Ohne warme Kontakte anzurufen oder fremde Menschen anzuschreiben.

Diese Arbeitsweise kann ich dir gerne zusenden hier:

LR Health & Beauty Systems Aussteiger im Detail:

Ich denke man kann nie pauschal sagen, warum jemand aufhört. Aber ich versuche dir hier meine Sicht der Dinge mitzugeben. Ich selbst bin jetzt Trainer für Social Media spezialisiert auf Facebook. Meine Karriere im Network Marketing war ungewöhnlich. Denn 16 Jahre brachte ich nichts zusammen. Auch bei LR nicht. (Lag aber an meiner Arbeitsweise nicht am Unternehmen). Und bei der 10. MLM Firma änderte ich eine Sache: Arbeiten nur mehr mit Facebook. Und ohne Namensliste, Homeparties, etc.

Im 7. Monat hatte ich bereits einen Monatsumsatz von 210.000 EUR. Und als Newcomer in einem großen deutschen MLM Unternehmen gewann ich den weltweiten Sponsor-Wettbewerb. Nur mit Facebook. 😉 In 2 Jahren sponserte ich über 800 Kunden und Partner direkt = Erstlinien. Ich schreibe das nur, dass du weißt, dass ich aus der Praxis komme.

Hier die 3 Gründe nun

  1. Werbung am Profil:

    Das ist nun wirklich kein LR International (oder Health & Beauty System wie es jetzt heisst) Problem. Denn die meisten im Network Marketing machen das. Aber sie riskieren viel. Denn wenn jemand dein Profil auf Facebook meldet, ist es für immer gelöscht. Warum? Weil man laut den Nutzungsbedingungen auf Facebook sein Profil nur für private Zwecke nutzen darf. Aber auch die Menschen wollen ja keine Werbung. Und reagieren nicht darauf. Das führt dann zu Frust.

  2. Freundesliste nicht aktiv:

    Damit die Postings gesehen werden, muss man aktive Freunde haben. Also innerhalb der letzten 14 Tagen müssen diese auf deine Postings reagiert haben. Oder diese gelesen. Denn das kann Facebook tracken. Wenn das nicht der Fall ist, kannst du zwar posten. Aber FB zeigt es den weiteren Freunden nicht an. Du musst daher alle 14 Tage deine Freundesliste ausmisten. Und das ist ein Unterfangen das nicht ideal ist. Denn das ist auch viel Aufwand. Darum nutze ich lieber die neue Version der öffentlichen FB Gruppen. Da muss ich das nicht machen. Und habe maximale Sichtbarkeit.

  3. Homeparties:

    Ich hasse Homeparties. Das ist für mich ein verstaubtes System. Denn wer will denn bitte abends in einem fremden Wohnzimmer sitzen? Niemand. So viele hören im MLM auf, weil man ihnen sagt, dass man das machen muss. Das ist so schade. Aber das stimmt nicht. Im Gegenteil. Denn in allen großen Firmen werden die Rekorde gebrochen, die Facebook nutzen. Ich sage immer: „Network Marketing ist das einzige Home Business wo du nie zuhause bist.“ Und das soll und muss nicht sein. Ich habe nie Homeparties gemacht und habe mehr verkauft und mehr Partner alles viele in der Firma gehabt.

Weitere Tipps zu LR mit Facebook als Video:

Meine Empfehlung

Ich selbst habe völlig gegen den Strom gearbeitet. Und du kannst das auch? Ich zeige dir hier in meinem gratis Training „110 Partner in 30 Tagen“ wie das genau geht.

Ich wünsche dir viel Erfolg bei LR. Und dass du hoffentlich nie ein LR Aussteiger wirst.

Rock it!

Dein Willi