Retired Young Erfahrungen: Schneeball? Kosten? Sekte? seriös?

Retired Young Erfahrungen: Ist das ein Schneeball System? Kosten? Sekte? Seriös oder unseriös? Was ist das genau eigentlich? Meine persönliche Bewertung. Und ich bin kein Partner von Retired Young und habe mich dort nicht angemeldet. Ich selbst habe eine Facebook Gruppe mit 15.000 Menschen aus dem Network Marketing hier.

Retired Young Erfahrungen: Schneeball? Kosten? Sekte? seriös?

In den letzten Tagen tauchte der Begriff immer öfters auf. Retired Young. Und zu Beginn fragte ich mich: Was ist das überhaupt? Wer steckt dahinter? Läuft das seriös ab. Als ich dann auf die Webseite ging, war alles klar. Und ich begann in meiner Gruppe nach Erfahrungen zu fragen. Diese möchte ich dir heute mitteilen hier.

Ist Retired Young ein Schneeball System?

Retired Young ErfahrungenNein! Es ist ein legales System aus dem Network Marketing. Die Auszahlungen sind immer pünktlich. Und es steckt ein Vergütungsplan – Marketingplan dahinter. Also es werden auch nur Gelder ausbezahlt wenn echter Umsatz läuft. Es geht hier nicht darum mit teuren Starterpaketen die Leute zu locken. Sondern es hat alles Hand und Fuß.

Was genau ist das eigentlich?

Dahinter steckt die Firma IMarketsLive bekannt auch unter der IM Academy. Retired Young ist nicht von der Firma selbst. Sondern ein Team von selbständigen Partnern aus dieser Company. Jan Munderloh heißt der Eigentümer. Und er hat dieses Movement ins Leben gerufen. Eine Gruppe von jungen Leuten, denen er ein System zur Verfügung stellt. Damit sie Geld verdienen können.

Wie hoch sind die Kosten für das Retired Young System?

Dazu konnte ich jetzt keine aktuellen Infos finden. Und auch die Partnerin von IM Academy konnte (wollte?) mit dazu nichts sagen. Ok, es ist nicht ideal. Aber ich kann das auch verstehen. Denn auch mein Online Kurs ist vom Preis her nicht ersichtlich zu Beginn. Ich finde das jetzt nicht schlimm. Und auch nicht unseriös.

Es ist eine Taktik, die ich hier in meiner Facebook Gruppe genau beschreibe.

Ist das eine Sekte?

Nein! Aber wie kommen die Leute eigentlich drauf, dass das eine Sekte oder Gehirnwäsche sein könnte? Wahrscheinlich durch die vielen motivierten Menschen, die man gleich auf der Webseite sieht. Ich bin auch kein Fan von so Massenveranstaltungen. Aber das ist ja nichts anderes als bei einem Konzert. Warum dürfen Menschen nicht Spaß haben? Warum dürfen sie nicht motiviert sein und klatschen? Ohne dass jemand gleich denkt, dass es eine Sekte sei.

Ist Retired Young seriös?

Ja! Wenn man sich ansieht, wie die auftreten, ja. Sie haben auch einen guten Namen im Team. Also neue Teampartner fühlen sich da wohl. Und wenn man die vielen neuen RankUps ansieht, die sie Monat für Monat machen, ist das beeindruckend. Und das geht ja nur, wenn man weiß wie.

ABER … jetzt kommt das ABER. Was sollte man bei Facebook aufpassen?

In den letzten Tagen habe ich immer wieder Postings auf Facebook gesehen, die man nicht machen sollte. Es geht um die RankUps. Ich finde es super, wenn man motiviert ist. Aber das konnte etwas too much sein. Denn die Leute, die das sehen vermuten dann gleich was Böses dahinter. Und das wäre echt schade.

Ich habe ein Mitglied aus meiner Gruppe, das im Trading Bereich ist. Nicht bei Retired Young. Das Mitglied hat jetzt eine monatliche Provision von 50.000 Euro. Ohne jemals über die Firma und die Produkte gesprochen zu haben.

Wie das geht? In dem man Mehrwert gibt. Zum Beispiel zum Thema Geld verdienen online. Also man macht einfach ein Posting mit dem Titel „3 Dinge, die ich nicht wusste, bevor ich online Geld verdienen wollte“. Und dann gibt man drei gute Tipps. Am Ende sagt man dann: Ich habe noch 5 weitere Hacks für dich. Kannst dich gerne melden.

Fertig! Und schon melden sich interessierte Leute bei dir.

Das ist aber nur ein kleiner Ausschnitt aus dem System. Das ganze Facebook System zeige ich dir hier in meiner Facebook Gruppe.

Also: Retired Young ist seriös und kein Schneeball und keine Sekte.

Rock it!

Dein Willi