Ringana Partnerseite

Was du bei deiner Ringana Partnerseite auf keinen Fall machen darfst. Aber dennoch viele Frischepartner machen. Diese Erfahrung stammt direkt aus der Praxis. Und ist leider ein Fallstrick für viele da draußen geworden.

Zu mir: Ich selbst habe mit meinem „komischen System“ ohne Namensliste in nur 30 Tagen 110 neue Partner gewonnen. Und nun darf ich etliche Partner von Ringana ein Stück weiter bringen.

Ein No Go bei deiner Ringana Partnerseite

Das No-Go beschreibe ich unter Problem 2 weiter unten.

Es gibt hier eine 4% Regel. Leider sind nur 4% der Leute kaufbereit. Und 96% eben nicht. Wenn du jetzt als Frischepartner Links versendest, wirst du in den ersten Tagen Erfolg haben.

Du wirst die ersten Ringana Produkte verkaufen. Klar. Aber 3 Wochen später hast du zwei Probleme.

Problem 1

Du hast keine Kunden mehr, die du ansprechen kannst. Weil eben viel Erde verbrannt wurde. Und jeder bereits weiß, dass du bei Ringana bist.

Problem 2

Du hast Links zur Partnerseite versendet. Und damit hast du nun eine unsichtbare Sperre bei Facebook. Denn FB mag nicht, dass du Menschen weg von der Plattform schickst. Das wahre Problem ist aber, dass du diese unsichtbare Sperre nicht erkennst. Denn du kannst weiter Nachrichten senden. Diese kommen aber nicht an.

Was ist nun die Lösung?

Weg von Akquise. Einfach gefunden werden. Aber geht das überhaupt? Ja! Es gibt eine versteckte Google Funktion in deinem FB Account. Wenn du diese aktivierst, bekommst du Anfragen über Google.

Ich habe dir eine genaue Anleitung gemacht, wie das geht. Sende ich dir per Mail zu, wenn du willst:

Rock it!

Dein Willi

PS: Etliche Frischepartner sind bereits in meinem Telegram Kanal für Network Marketing hier.