Ringana Team aufbauen: Der entscheidende Punkt!

Ringana Team aufbauen: Worauf man achten sollte, damit man ein großes Team bei Ringana aufbauen kann. Ich spreche hier aus Erfahrung. Denn ich darf viele Frischepartner trainieren. Und dabei stelle ich immer und immer wieder diesen Fehler fest.

Etliche Ringana Partner sind ja bereits in meiner Facebook Gruppe hier mit über 15.000 Networkern. Du auch schon? 😉

Ringana Team aufbauen: Was du auf jeden Fall brauchst ist …

Die kurze Antwort ist: Eine öffentliche Facebook Gruppe. Und dabei stecken zwei wichtige Wörter drinnen. Einerseits öffentlich. Und dann Gruppe.

Warum eine öffentliche Gruppe für Ringana?

Ganz klar, weil nur diese dir wirklich neue Interessenten bringt. Es gibt ja die (guten) Ringana Regeln für Frischepartner. Darin steht unter anderem, dass man keine Akquise machen darf. Aber wie soll man sich dann ein großes Business aufbauen? Irgendwann ist man ja die Liste Leute durch. Und ich empfehle nicht auf diese Liste zu setzen.

Bei den neuen öffentlichen Gruppen steckt Magie drinnen. Denn wir sehen, dass FB uns die Leute bringt. Schau mal hier:

Ringana Team aufbauen

Das hier oben ist meine neue Facebook Gruppe. Und die bringt mir täglich neue Leute. Warum? Weil der Algorithmus so funktioniert.

Und warum überhaupt eine Gruppe für dein Ringana Business?

Ich denke Ringana People wissen das warum: Denn es geht ja um eine Community. Das was Ringana auszeichnet ist, dass sie eine tolle, starke Gemeinschaft sind. Und genau das kann man mit einer Gruppe machen. Dort kann man neue Leute sofort miteinbeziehen. Die fühlen sich sofort willkommen. Und darum geht es! Wenn du ein großes Team aufbauen willst bei Ringana ist das so wichtig. Das ist ein Schlüssel zum Erfolg!

Es geht darum das Eis zu brechen. Und eine liebevolle, herzliche Einführung zu machen. Das gelingt wunderbar in den Gruppen. Denn dort kann sich jede neue potentielle Frischepartnerin mal umsehen. Und schauen ob das Ringana Business überhaupt was für sie ist.

Dabei ist es wichtig echten Mehrwert zu liefern. Also nicht Ringana Produktwerbung mit vielen Werbepostings zu machen. Denn damit geht der Schuß nach hinten los. Es ist viel besser Content zu liefern. Denn damit bricht man in Wahrheit das Eis.

Ich hoffe, das ist mir hier auch gelungen. Und du bist bereit in meine Community zu kommen. 😉