Root Wellness Erfahrung als Vertriebspartner: Vergütungsplan Kritik

Root Wellness Erfahrung als Vertriebspartner: Die Vergütungsplan Kritik. Vor wenigen Tagen habe ich mehrfach Root Wellness LLC entdeckt auf Facebook. Und es gibt hier ein Problem, dass man als Partner beachten sollte. Denn sonst wird es schwer mit dem Geld verdienen (nicht nur) auf Facebook.

Ich selbst bin der Gründer dieser Facebook Gruppe für Network Marketing mit 15k Mitgliedern.

Root Wellness Erfahrung als Vertriebspartner: Die Vergütungsplan Kritik

Eines möchte ich gleich vorweg sagen. Das hier ist keine negative Erfahrung oder Kritik am Unternehmen selbst. Denn in den letzten Tagen habe ich mich viel mit Root Wellness beschäftigt. Denn viele top Führungskräfte sind aus anderen Network Marketing Firmen zu Root gewechselt. Und ich muss sagen diese Company hat Hand und Fuß. Das Management-Team hat seit knapp 25 Jahren Erfahrung. Und die Produkte sind auf jeden Fall sehr gut vermarktbar.

Aber … nun kommt das aber. Man sollte nicht so losstarten wie das einige Vertriebspartner machen. Denn sonst bekommt man Probleme

Root Wellness Erfahrung 1) Den Vergütungsplan als pdf nicht hochladen oder senden

Der Marketingplan (Provisionsplan) von Root ist absolut top und fair. Das nur mal vorweg. Aber wenn man jetzt den Plan nimmt und auf Facebook hochladet, bekommt man ein massives Problem. Welches? Der Algorithmus wird deine Sichtbarkeit enorm einschränken.

Warum ist das so? Facebook will lieber originale Inhalte. Also Content, den es noch niemals gegeben hat auf Facebook. Und du kannst davon ausgehen, dass gerade der Vergütungsplan mehrmals hochgeladen wurde. Du selbst merkst nicht, dass es damit ein Problem gibt. Denn du darfst den Plan ja hochladen. Und er bleibt auch veröffentlicht.

Aber es wird ihn niemand sehen. Also lieber nicht tun. Das Gleiche gilt auch für das Versenden per Messenger. Denn das ist ähnlich. Wenn du dort den Plan immer und immer wieder versendest wird das als Werbung gekennzeichnet. Und die Nachricht kommt nicht mehr an.

Gefährlich, weil du selbst denkst, dass du den Plan versendet hast. Und weil du keinerlei Warnmeldung (wie früher) bekommst.

Tipp: Arbeite gar nicht in der Promotion mit dem Vergütungsplan. Ich habe das auch nie gemacht. Und habe in 2 Jahren +800 neue Partner gewonnen in Erstlinien. Es ist also überhaupt nicht notwendig. Und du machst dir das Leben nur schwer.

Wie man maximale Reichweite aufbaut im Root Wellness Business habe ich vor paar Tagen hier in der Facebook Gruppe gezeigt.

Tipp 2: Favoriten Funktion umgeht den Algorithmus

Der Algorithmus auf Facebook kann manchmal echt böse sein. Denn es gibt so viele Regeln. Und wenn man diese nicht kennt, werden die Root Wellness Postings auch nicht gesehen. Das betrifft nicht nur die normalen Textpostings. Sondern auch die Stories. Oder das Reels Kurzvideo Format. Aber es gibt einen Hack.

Mit diesem Hack kannst du den Algorithmus austricksen. Wenn deine Interessenten diese Funktion aktiviert haben, dann sehen sie deine Postings immer. Egal wie der Algorithmus gerade über dich denkt.

Diese Facebook Funktion ist für den langfristigen Erfolg enorm wichtig. Darum möchte ich sie dir jetzt sagen: Die Favoriten Funktion.

Root Wellness Erfahrung

Wenn du auf ein Profil oder eine Fan-Page gehst, gibt es dort den Punkt folgen. Wenn du dort draufklickst kommt dann der Punkt „gefolgt“.  Und wenn du nochmals auf gefolgt klickst, gibt es die Möglichkeit das Profil oder die Seite zu den Favoriten zu geben. Und das hat enorme Auswirkungen!

Denn wenn dein Facebook Profil mal als Favorit eingestellt ist, bekommt der jeweilige FB User dein Posting immer vor die Nase. Erst wenn er es gesehen hat, verschwindet aus aus seinem Newsfeed.

Nehmen wir an du machst am Dienstag um 20 Uhr ein Posting für Root Wellness. Und die Person steigt erst am Donnerstag ein. Normalerweise würde sie dein Posting gar nicht mehr sehen. Aber nun wartet Facebook so lange, bis die Person eingeloggt ist. Um ihr dann zuerst dein Posting zu zeigen.

Auch darf man nicht den Algorithmus vergessen. Nehmen wir an du machst ein Posting mit dem Triggerwort „Shop“. Weil du zum Root Wellness Shop verlinken möchtest. Das wäre ein fatales Zeichen. Denn dein Posting würde nicht angezeigt werden. Wenn du allerdings in den Favoriten bist, ist das egal. Denn hier gehst du quasi am Algorithmus vorbei.

Ich würde dir empfehlen, deinen Lesern zu zeigen, wie sich dich den Favoriten hinzufügen können.

Weitere Algorithmus Hacks gibts hier in meiner neuen Facebook Gruppe.

Du musst gute Inhalte erstellen

ABER Achtung! Das klappt nur, wenn du sehr gute Inhalte machst. Denn warum sollte man dir sonst folgen? Wenn du jetzt pausenlos Werbung für Root Wellness machst, klappt das nicht, das ist meine Erfahrung.

Hier in dem letzten Training in meiner FB Gruppe lernst du genau, wie du gute Inhalte erstellst. Die deine User lieben!

Fazit: Diese einfachen Root Wellness Erfahrungen helfen dir enorm. Aber bitte mache nicht den Vergütungsplan Fehler. Denn er kann dir enorm viel Umsatz kosten.

Rock it!

Dein Willi