Teleson Vergütungsplan & Kundengewinnung – 3 Vertriebspartner Probleme

Der Teleson Vergütungsplan unter der Lupe. Warum die Kundengewinnung als Teleson Vertriebspartner Probleme bereitet. Ich habe für dich schlechte Erfahrungen aus denen du lernen kannst. Aber nicht den Schneeball Vorwurf. Es geht um eine Social Media Bewertung bzw. Kritik. Damit du in der Provisionstabelle ganz oben landest. 😉

Die magic Teleson Gen

Es gibt eine Gruppe völlig neuer Teampartner bei Teleson. Sie nennen sich magic Gen. Denn sie arbeiten völlig anders. Keine Anrufe, kein Anschreiben. Sie bekommen ihre Kunden völlig automatisch – ohne aktiv was tun zu müssen. Und das Geniale: Sie haben in wenigen Monaten enorm viele neue Kunden generiert.

Zugang zum magic Gen System hier:

Der Teleson Vergütungsplan & die Kundengewinnung im Detail

Wenn man Strom verkaufen will, muss man gute Ideen haben. Denn die normale Akquise neuer Kunden geht nicht mehr so einfach. Die Konkurrenz ist groß. Im Direktvertrieb habe ich mit diesem System hier im 7. Monat 213.000 Umsatz gemacht.

1) Das Wichtigste an der Provision

Ich kenne Teleson Partner, die sitzen wochenlang am Verdienstplan. Denn sie müssen diesen ja auswendig kennen. Aber warum? Am Ende bleibt eine Aussage: Ich brauche viele Kunden. Punkt. Du kannst darauf vertrauen, dass die Vergütung seriös ist. Warum solltest du wertvolle Zeit verlieren?

80% deiner Zeit solltest du der Kundengewinnung widmen. Also Menschen, die offen sind ihren Stromanbieter zu wechseln.

Dazu gibt es zwei Akquise Systeme auf Facebook: Das direkte Anschreiben oder Pull Marketing. Wenn du den Messenger benutzt, gibt es Spielregeln. Zum Beispiel darfst du nicht immer den gleichen Text als Nachricht senden. Denn der Algorithmus erkennt das. Und dann bekommt dein Gegenüber die Nachricht nicht mehr. Für dich allerdings sieht es so aus, als ob die Nachricht gesendet wurde.

Die neuen Interessenten zu dir ziehen macht mehr Spaß. Hier gibt es eine neue Strategie. Die neue Version der öffentlichen Gruppen. Denn damit bekommst du auch Google Rankings. Stell‘ dir vor dein Posting wird vor allen anderen gefunden. Geht das? Ja. Weil Facebook einen hohen Trust bei Google genießt.

Mehr zu den neuen Gruppen in meinem gratis Training hier.

2) Vertrauen statt verkaufen

Viele Teleson Partner sehen sich als Stromverkäufer. Aber das stimmt so nicht. Denn es geht in erster Linie mal darum, dass du Vertrauen aufbaust. Und das geschieht nicht durch das ständige Posten von neuen Tarifen, Werbevideos und Texten.

94% aller Kunden sind jetzt noch nicht kaufbereit. Wenn du aber Vertrauen aufbaust, werden sie mal bei dir kaufen. Darum solltest du nicht aufs Ganze gehen.

Wie kann man Vertrauen aufbauen? „Das sind die 3 besten Tipps um Strom zu sparen“. Dann gibst du deine 3 besten Tipps. Und sagst am Ende: „Wenn du noch 5 weitere Tipps haben willst, dann schreibe mir.“ Und schon hast du einen interessierten Kontakt. Außerdem bekommt niemand mit wieviele dir geschrieben haben.

3) keine Links

Einen Fehler den ich oft sehe bei Teleson Vertriebspartner ist, der Umgang mit Links. Jeder externe Link (zum Online Shop, Login, Kundenservice, Katalog, Portal, etc.) führt die Menschen von Facebook weg. Und das will FB nicht. Darum wird dein Posting deinen Freunden und Mitgliedern gar nicht angezeigt.

Du kannst dir helfen: Nutze das erste Kommentar. Dort kannst du den Link reingeben ohne Einschränkung der organischen Reichweite. Und du kannst das Kommentar noch ganz oben anheften. Wenn jetzt jemand ein anderes Kommentar schreibt, bleibt deines ganz oben.

Willst du viele neue Kunden für Teleson gewinnen? Dann schau‘ dir meinen gratis Mini-Kurs hier an.

Weitere FB Tipps für Teleson Partner

Rock it!

Dein Willi

PS: Mit meinem gratis Mini Kurs hier erlernst du alles, was du brauchst.