Wenig Partylite Provision: Als Beraterin Vertrag kündigen?

„Ich habe wenig Partylite Provision.“ Soll man als Beraterin den Vertrag nun kündigen oder nicht? Ich habe eine überraschende Antwort für dich. Die stammt aus der Praxis. Denn ich habe mit einer Aussteigerin gesprochen. Und sie hat mir spannende Dinge erzählt über das my Business von Partylite.

Über 18k Personen aus dem Direktvertrieb sind schon hier in meiner neuen Facebook Gruppe drin. Dort verrate ich fast täglich neue Tipps.

Wenig Partylite Provision: Als Beraterin Vertrag kündigen oder nicht?

Vielleicht stehst du auch gerade vor dieser Frage. Und ich kann dir sagen: Mache es nicht! Denn in 98% der Fällen kann man das ändern. Ja, du kannst deine Partylite Provision massiv erhöhen. Auch und gerade wenn du in den letzten Monaten und Jahren keinen Erfolg hattest. Das geht!

Ich habe das auch bei mir gesehen. 16 Jahre lang war ich erfolglos. Und war wirklich fleißig. Aber die Old-School-Methoden haben mir nicht zugesagt. Darum änderte ich eine Sache. Ich begann mit Facebook zu arbeiten. Und zwar nur mit FB. Und damit erreichte ich dann im 7. Monat bereits einen Monatsumsatz von 210k.

Mein genaues System zeige ich dir hier in meiner neuen FB Gruppe

Was kannst du ändern?

Lass‘ uns gleich mal auf das Positive schauen. Wie kannst du deine Partylite Provision steigern? Und das sofort? Wie kannst du verhindern, dass du als Partylite Beraterin den Vertrag kündigen wirst? Durch ein neues Momentum. Und da gibts jetzt viele Möglichkeiten über Facebook. Aber ich will dir die beste Variante verraten.

Reels.

Ja, du hast richtig gelesen. Das ist das TikTok Format auf Facebook. Nichts bringt dir so viel Reichweite und neue Kunden für dein my Business von Partylite. Denn damit erreichst du eines: Neue Leute!

Das Problem warum eine Beraterin bei Partylite aussteigt ist, dass die keine Provision verdient. Und das wiederum ist weil sie keine neuen Kontakte und Kunden hat. Punkt. Echt so.

Aber Reels lösen genau diesen Engpass. Denn wenn du jetzt 0 Follower hast, sucht dir FB mit den Reels automatisch neue. Ja, echt so.

Aber wie muss man Reels richtig nutzen?

Es bringt jetzt nichts nur das Ziel im Kopf zu haben: „Ich will meine Partylite Provision sofort erhöhen, sonst werde ich meinen Vertrag als Beraterin kündigen.“ Nein, das ist zu wenig!

Du brauchst ein genaues System. Denn bei den Reels zählt die Wiedergabequote. Was ist das? Nehmen wir an dein Kurzvideo hat 10 Sekunden. Und die Leute schauen es 5 Sekunden. Dann hast du 50%. Aber das ist zu wenig. Du musst an die 80% kommen. Dann erst zeigt dich FB bei vielen anderen FB Accounts massiv an.

Wie man auf diese 80% kommt habe ich vor paar Tagen hier in meiner Facebook Gruppe verraten.

Fazit zur Partylite Provision: Soll ich meinen Vertrag kündigen als Beraterin?

Nein! Mache das nicht. Lerne heute noch wie du Reels machst. Und dein my Business wird sich sofort ins Positive verändern!

Rock it!

Dein Willi

PS: Jetzt verrate ich dir, wie ich 210k Monatsumsatz im 7. Monat ohne Namensliste gemacht habe: Hier zur Schritt-für-Schritt-Anleitung in meiner Facebook Gruppe mit über 25.000 Networkern.