Yobuco Erfahrungen: Seriös? Warnung an Affiliate Partner!

Yobuco Erfahrungen: Sind die seriös oder Fake? Eine Warnung an alle Partner. Es geht um die Yobuco Holding Gmbh aus Graz. In der World of Lifestlye gibt es spannende Produkte. Die man derzeit auch öfters auf Facebook sieht. Und genau das kann zum Problem werden. Ich möchte dir darüber berichten. Denn eine Kundin von mir ist bei Yobuco. Und hat Schwierigkeiten auf Facebook bekommen. Möchte dich davor bewahren.

Ich habe eine FB Community mit 16k Networkern hier. Dort spreche ich über die wichtigsten Facebook Updates. Und wie du diese für Network Marketing nutzen kannst.

Yobuco Erfahrungen: Seriös? Warnung an Affiliate Partner!

Yobuco Erfahrungen seriösZuerst möchte ich eines klarstellen. Das hier ist keine negative Bewertung oder Erfahrungsbericht über das Unternehmen selbst. Ich bin dort auch kein Affiliate Partner. Also verdiene nichts mit diesem Beitrag hier. Ich habe jedoch die Affiliate Partnerin befragt. Und sie lobt die Firma Yobuco in höchsten Tönen. Vorallem der Firmengründer Bernhard Wagner ist ein sehr ehrlicher, verlässlicher Mensch. Ich habe mir auch die Webseite angesehen. Und bin von der Idee angetan. Wäre ich noch im Network Marketing, würde mich das ansprechen. Echt gelungen. Und vor allem sehr durchdacht. Gratulation.

Aber nun kommen wir zum negativen Punkt. Der aber nur mit Facebook zu tun hat. Und diese Probleme hat nicht nur Yobuco, sondern alle Network Marketing Firmen. Aber Yobuco hat ja spezielle Produkte: Gold, Häuser und Autos. Und gerade das Thema Gold und Autos muss man etwas anders behandeln. Es gibt paar Dinge, die man nicht machen sollte.

Yobuco Erfahrungen auf Facebook: Spreche nicht über Gold

Du weißt ja über Geld und Gold spricht man nicht. Zumindest nicht in Österreich, Deutschland oder der Schweiz. Aber darum geht es nicht. 😉 Es gibt bei Facebook einen Algorithmus. Dieser entscheidet, ob deine Yobuco Posting gesehen wird oder nicht. Und es gibt jetzt neue Triggerwörter. Wenn du diese verwendest, wirst du kaum organische Reichweite haben.

Das System läuft so ab: Du erstellst ein Posting. Bevor das Posting angezeigt wird, durchläuft es eine Prüfung. Diese geht in Millisekunden. Das merkst du gar nicht. Wenn die Prüfung ok ist, dann wird dein Posting den ersten 50 Menschen angezeigt. Und es wird gewartet wie die Reaktion ist. Wenn zu wenig Interaktion ist, dann schläft dein Posting ein.

So, wenn du jetzt aber ein Wort drinnen hast, das Facebook nicht will, kommt es gar nicht zu den 50 Menschen. Es wird sofort gestoppt. Problem daran ist nur, dass du es nicht merkst. Denn es gibt keinerlei Warnmeldung. Der eine Yobuco Partner hat es nur an mangelnder Interaktion gemerkt. Also sie bekam kein Kommentar.

Update: Neue Reichweiten Tipps zu Facebook, sind nun in meiner Gruppe hier.

Und hier die „gefährlichen Wörter“

Es gibt eine Vielzahl von diesen Wörtern. Aber lass‘ mir die wichtigsten für ein Yobuco Business hervorheben. Es ist vor allem alles mit Gold. Also Gold sparen, anlegen, verkaufen kaufen, etc. Immer wenn du das erwähnst, wird dein Posting nicht angezeigt. Also deine Freunde, Follower oder Gruppen-Mitglieder sehen das dann nicht.

Und das kann zu einem großen Problem werden. Weil du zwar viel Einsatz zeigst, aber kaum neue Kunden gewinnen wirst.

Wie man es anders macht? Entweder du verwendest ein Synonym wie Nugget. Oder du weichst dem Thema ganz aus (würde ich dir empfehlen). Denn du musst das Wort Gold gar nicht erwähnen um es zu verkaufen. Klingt doof, ist aber so.

In meiner Facebook Community hier ist ein Partner von einem Gold MLM Unternehmen drinnen. Und der hat enorm gute Erfahrungen mit meiner „komischen Strategie“ gemacht

Erfahrung 2: Verwende keine Auto Fotos direkt von Yobuco

Ich denke jeder Mann ist auch ein Auto Fan. Aber nicht nur die Männer. Denn auch Frauen lieben schöne Autos. Und klar ein Auto muss man sehen. Sonst bekommt man keine Lust darauf. Aber das kann ein Problem werden, mit dem derzeit alle MLM Firmen und auch Affiliate Marketing Firmen zu kämpfen haben.

Das Problem ist, wenn du die Auto Fotos nimmst, die du von Yobuco bekommst. Oder die es dort auf der Webseite gibt. Also wenn du der erste Partner bist, der das macht ist alles gut. Aber wenn es schon wer vor dir machte, dann ist es ein Problem. Denn das nennt man dann doppelter Inhalt. Und das mag Facebook gar nicht.

Wenn die erkennen, dass das Auto-Bild (und es kann auch ein anderes Bild sein nicht nur Autos) schon mal hochgeladen wurde, dann wirst du bestraft. Denn FB will nur mehr originale Inhalte. Klar, weil die Leute ja nicht immer und immer wieder das Gleiche sehen wollen.

Meine schlechten Erfahrungen

Ich war in einem Projekt im MLM und habe die Auswirkungen gesehen. Denn viele neue Partner haben die Werbematerialien von der Company verwendet. Und paar Tage später hatten die alle massive Probleme mit der Reichweite. Das soll dir nicht passieren!

Achtung, ich sage damit nicht, dass die Qualität der Yobuco Bilder schlecht ist. Die Bilder sind sehr gut aufgenommen und wecken die Lust auf mehr. Aber es gibt eben diese neue Facebook Regel.

Was ist nun die Lösung? Man sollte eigene Inhalte erstellen. Konkret bei den Autos müsste man ein Bild haben, dass noch niemand hatte. Vielleicht kann die Firma Yobuco für jeden Partner Bilder machen, die nur diese Person machen darf. Oder du fährst mal hin zu Yobuco und machst die Bilder selbst (wenn die das erlauben überhaupt). Wobei ich glaube, dass diese Lösung nicht praktikabel ist. Denn ich gehe davon aus, dass Yobuco in den nächsten Monaten enorm wachsen wird. Das Konzept ist echt gut.

Ich würde dir empfehlen zu lernen, wie man selbst originale Inhalte erstellt. Und dazu musst du keine Bilder haben oder machen.

In meiner Facebook Community hier lernst du genau wie das geht. 😉

Fazit: Meine Yobuco Erfahrungen sind sehr positiv. Ein tolles Konzept, das legal und seriös ist. Man sollte als Affiliate Partner nur auf die neuen Facebook Regeln aufpassen. Aber das kann man ja lernen. Ich gehe davon aus, dass Yobuco die Branche aufwirbeln wird. Denn die haben sich was überlegt.

Rock it!

Dein Willi